Einfache Dinge

Blog

Startseite Gästebuch Kontakt Über Archiv

Themen

Zensurgesetz in Deutschland - BITTE LESEN! BTB-Interview

Meinung von Loki the God

Mh. Womit soll ich anfangen? Naja ich sags mal so:
 
Was diese ganzen, ich versuche hier mal keine niveaulose Beschimpfung zu wählen, Emos/SexgeilenKinder und/oder Erwachsene die in RL nicht mal in den Puff kommen würden/Narutos/Und Ich-bin-ein-unbesiegbarer-Vampir-Engel-Götter-Drachen-Katzen-Hamster-Dämonen naja und eigentlich auch den nicht erwähnenswerten Rest betrifft stimme ich wohl oder übel voll und ganz mit euch überein. Was zur Lage Bruchtals von meiner Seite aus zu sagen ist versuche ich mal anhand eines interessanten Beispiels, welches eigentlich nicht annähernd so interessant ist wie ich behaupte, zu erklären:
 
Aufgrund der überaus günstigen geographischen Lage Bruchtals wird es wohl oder übel dabei bleiben, dass immer mehr von diesen Wesender Hölle (aka die oben genannten Subjekte) nach Bruchtal strömen werden. Leider ist es nun einmal so dass Bruchtal im Vergleich zu Rollenspiele nuneinmal weitaus bevökerter ist, wenn auch größtenteils von Idioten. Diese Größe zieht allerdings wiederrum immer mehr  Idioten an, deren Gehirn so langsam arbeitet, als sei es ein Trabbi.  So wird es wohl oder übel kaum zu ändern sein dass immer mehr sexbessene, Narutos, Piraten - ja die stören mindestens genau so ich kann dieses dämliche HEIMAT TORTUGA nicht mehr sehen! -  Emos und schwule japanische Sänger, welche irgendwo wohl auch Emos sind, nach Bruchtal kommen werden. Meiner Meinung nach, und kritisiert diese ruhig òÔ, ist Bruchtal demnach so oder so verloren. Es ist nun einmal nicht mehr zu ändern, verhindern konnte mann es nicht und naja zum ändern ist es zu spät. Ich meine wie wollen wir diesen Dreck denn wieder los werden? Mir fällt zumindest keine Möglichkeit ein. - Ich bin mir zwar recht sicher dass ein Großteil von euch mich mit meinen 16 Jahren, und ehrlich gesagt scheiß ich drauf, selbst für einen dieser überflüssigen Deppen halten wird,  aber so ist es nunmal. Zuletzt sage ich noch etwas zu den CM's aber da werd ich mich kurz fassen, also liebe CM's falls ihr das lesen solltet, das hier gilt euch: Ich find die meisten von euch, aus Sympathie gewählten Idioten, schlicht und einfach: SCHEIßE.
 
Was euch betrifft kann ich jedoch nur sagen. WEITER SO >o<! Nehmt keine Hand vor den Mund, schreibt auf was ihr denkt, haut die Leute meinetwegen richtig in die Pfanne sie habens verdient! Außerdem habt man dann wenigstens eine interessante Beschäftigung wenn man seine Zeit damit verschwendet den Blog zu lesen.
 
Zuletzt würde ich dann aber noch eine kleine Frage in den Raumstellen: Was zur Hölle ist ein Furry? Warum seh ich immer mehr schwule Tiercharas? Wie kann ein Charakter aus 6 halben Rassen gleichzeitig bestehen(ich dachte ja immer 6/2 = 3/1)?! Und wer zur Hölle interessiert sich überhaupt für meine Meinung?!
 
Mit freundlichen Grüßen - vorallem an Paddy e__e - Bruchtals unbekanntester Prominenter, auch bekannt als der einzig wahre, von den meisten nicht mal offiziell erkannte aber dennoch tolle, Gott Bruchtals: LOKI!

 

Meinung von Dragoness

Hi und hallöchen (guten Abend ebenfalls!)
Ich hab leider gerade eben erst von diesem Blog erfahren - dank Gerry und seinem unscheinbaren Readme xP - und muss sagen, ich bin restlos begeistert :D! Naja, jetzt weiß ich bloß nicht, ob ich hier auch meine Meinung posten soll, oder ob ich warten soll, bis man mich auch mal interviewt .__.. Egal, ich schieß einfach mal los :D. Also diesen Konflikt zwischen den Altzeit und den Neuzeitplayern verstehe ich einfach nicht ô.o ich playe beides, sehr gerne. Ich check einfach nicht, was es an ordentlichen Plays, egal in welcher Zeit, auszusetzen gibt oo‘. Allerdings sollte dabei die Phantasie nicht zu kurz kommen - Leute, die Neuzeit ohne Phantasie playn wollen, die sollen den PC abschalten, vor die Tür gehen und die Augen öffnen, damit sie auch mal zu einem Real-Life kommen - zumal ein Play ohne Phantasie in meinen Augen unmöglich ist û.u. Ich meine, früher oder später schläft da doch jeder ein, wenn man nicht omnipotent ist und von einem Bett zum Nächsten rammelt, wie es neuerdings in Bruchtal Sitte ist (*bewusst keine Namen nenn* xP). Womit wir schon beim nächsten Thema wären: Wenn man davon redet, dass man dank Bruchtal seine Phantasien ausleben kann, dann war das, glaube ich, nicht im Sinne des Betrachters auf Sexphantasien bezogen û.u. Leute, die eh nur auf Sex aus sind, die sollten sich in die entsprechenden Channels verziehen, ich meine, in BT sind Minderjährige unterwegs (damit bin auch ich gemeint! xD)! Dass sich da niemand auch nur ansatzweise schämt! Ich meine, schön und gut, Sex war ja schon immer dabei, aber „dabei“ heißt nicht „alles“! Leute, die eh nur auf Sex aus sind, verachte ich und kommen ohne Erbarmen auf meine ig û.u. Falls überhaupt noch jemand playt. Man sieht es mir vielleicht nicht an, aber ich bin bereits seit 2004 hier. Vielleicht auch schon seit 2003, ich kann mir solche Sachen schlecht merken ‘__‘. Früher hat man in Bruchtal am laufenden Band Plays gefunden. Jetzt ist es ein Channel wie jeder andere, hier wird geplaudert, was das Zeug hält v.v. Wer sich mit Phantasybegeisterten unterhalten, aber nicht playn will, der kann auch in den Channel Bücher gehen û.u. Dass niemand mehr öffentlich playn will, verstehe ich, ich gehöre selbst zu diesen Leuten. Ich hab es mal ausprobiert, und es war schrecklich. Man glaubt nicht, wie niveaulos manche Leute über jemandes Text herziehen, und selbst noch nicht einmal die Reihenfolge der Buchstaben im Alphabet wissen - da vergeht einem einfach die Lust. Abgesehen davon macht mir Knuddels ziemliche Probleme, wenn ich meine Texte öffentlich abschicke, die kommen nämlich einfach nicht an, was mich relativ sehr aufregt -.-‘. Einen Moment, jetzt hab ich den Faden verloren -^^-...achja...eine allgemeine Frage: Warum will niemand mehr mit Drachen playn D:? So wie es aussieht, werden Drachen als minderwertige, unvollkommene Playcharaktere angesehen, mit denen das gegenseitige Texte Schreiben nur kurzweilig Spaß macht. Das verstehe ich ehrlich gesagt nicht v.v. Es gibt hier doch mehr als tausend Wölfe, mit denen alle playn wollen, Wölfe, die relativ wenig wölfische Züge aufweisen, wenn ihr mich fragt. Aber anständige Drachenplays sind wohl außer Mode geraten. Und mal abgesehen davon verstehe ich diese Eins-zu-Eins-Umsetzungen von Film-, Anime und Buchcharakteren auch nicht ô.o. Das zeugt nur von mangelnder Kreativität. Charaktere, die selbst ausgedacht, aber auf einem Buch (z.B. HdR) basieren, finde ich durchaus okay und akzeptabel, man sollte sie nicht in eine Kaste schieben, die unter der der vollständig autonomen (oder wie das heißt) Charaktere liegt ^-^. So, ich denke, das reicht langsam mit Nörgeln *nörgelnörgelnörgel* xD. Zum Schluss noch eine letzte Bemerkung: Warum hab ich noch keinen Drachenreiter? '______' Euer Blog ist ganz große Klasse *bussi*
Lieb euch ♥
Eure Zora

 

Meinung von Zwielicht der Seele aka "Die Zwiebel"

Nachdem ich im Blog all die Meinungen zu Bruchtal gelesen habe, kam ich nicht umhin mir auch mal meine Meinung zu bilden, die wohl aber ehr von vom den Meinungen der anderen ein wenig abweicht und die mich wohl bei vielen in ein weniger gutes Licht rückt. Aber mal schauen.

Sex, Drogenprobleme, psychische Erkrankungen und soziale Defekte...kein Ding. Ich habe an sich nichts dagegen, wenn die Leute es spielen. Es sind reale Dinge und Probleme und auch meiner Ansicht nach sollte das auch so bleiben, aber es bringt nichts, wenn man sich darüber aufregt und über jene Leute herzieht, die beispielsweise einen Emo playn, der in einer Bar in L.A. arbeitet und zudem noch in einer J-Rock Band spielt.
Aber warum sollten diese Leute sowas nicht playn? Bücher, Filme, Computerspiele...alles Medien, in denen die heute bekannten Probleme der Gesellschaft, wie Drogen, Terrorismus, Mobbing usw., aufgegriffen werden. Also warum auch nicht in einem Chat-RPG?
Beispielsweise das "beliebte" Thema "Cs-RPG", wobei ich dazu sagen muss, dass "Cs" dafür wohl ehr der falsche Ausdruck ist. Ich nenne es schlicht "Erotik-RPG", oder in einigen krassen Fällen auch "Ekelporno-RPG". Erotik ist ein Genre, wie Fantasy, Horror, Comedy etc. auch, wenn auch FSK18. Ich denke, solange es in Maßen  gespielt wird und solange man sowas nicht mit jedem dahergelaufenen Spinner macht, geht es in Ordnung. Man muss sich nicht durch die ganze Welt poppen, freilich. Aber wer einen RPG-Partner hat, mit dem man vertraut ist und den man schon eine Weile kennt, kann man das ja mal machen. Muss ja nicht gleich direkt beschrieben werden, wie breit und lang das Gehänge des Mannes ist, klar.
Ich selbst baue auch gerne ab und zu mal Erotik im RPG ein, aber auch nur, wenn ich mit Leuten spiele, die ich wirklich schon 'ne ganze Weile kenne und auch nur dann, wenn es zur Situation passt (ein Zivilist beispielsweise, der grad von seinem von Orks und Trollen zerstörten Zuhause vertrieben wird, würde ja wohl kaum einen Gedanken an Sex verschwenden XD). Aber seine sexuellen Gelüste und Fantasien muss man in Bruchtal freilich nicht ausleben.

Ich will damit bestimmt nicht diese ganzen Porno-Spieler, "Realitäts"-Spieler, Emos etc. in Schutz nehmen. Mir geht all das ja auch gegen den Strich. Ich will auch nicht Wissen, wie kaputt mein Gegenüber von all dem Drogenkonsum ist, oder wie viele Weiber mein Gegenüber schon im Bett hatte, bzw. geschwängert hatte. Aber aufregen werde ich mich darüber nicht.
Es gibt ja die Notruf-Funktion, CMs und Admins für die ganz krassen Dinge. Und der liebe Gott hat uns die Ignoranz gegeben, für die Dinge, die einem nicht gefallen.

Viel mehr regen mich diese ganzen Leute auf, die Charaktere haben, die auf Filmen und Büchern basieren, irgendwelche Mischviecher darstellen oder einfach nur schlicht und einfach übermächtig sind (all die Leute, die sowas spielen sind im übrigen meist nicht älter als 14, in seltenen schrecklichen Fällen aber auch so alt, wie ich). Ich frage mich, wie einige Leute darauf kommen, einen "Vampirdämon" oder ähnliches zu spielen, oder halt einen "Naruto" oder gar einen "Gott". Weil sie unkreativ sind? Weil sie ihr angekratztes Selbstwertgefühl irgendwie wieder aufbauen müssen? Keine Ahnung. Nichts gegen neue Kreationen, aber man sollte schon vorher ein wenig nachdenken und nicht gleich fünf Rassen in einen Char einbauen, nur weil es dann vieleicht cool aussieht, dass der Charakter dann aussieht, wie ein Zwerg, mit Elfenohren und Engelsflügeln.
Ich persönlich bin nur noch wegen wenigen Leuten hier, mit denen ich ein wenig quatsche und spiele. Gäbe es diese Leute nicht, würde ich schon lange weg vom Fenster sein. Immerhin bin ich in Bruchtal, um meinen Spass zu haben. Aber den habe ich ja nicht, wenn ich mit dem tausendsten Naruto, Frodo oder was weiß ich, was es noch so für geistige Magen- und Darmkrankheiten gibt.
Leider kann man auch da nicht viel machen, da solche Charaktere/Nicks über Bruchtal herfallen, wie die Geier auf einen Kadaver. Zumal diese Honks auch noch öffentlich ihren Senf dazu geben müssen, von wegen "Guckt mal, ich habe einen Vampirwerwolfengeldämon, der Licht scheißen kann und der Fürst der Finsternis ist. Wollt ihr playn? PG ist natürlich auch dabei!".
Man kann sich im höchsten Fall lediglich fragen, wie die Leute auf so einen Schwachsinn kommen und darüber diskutieren. Mehr aber leider auch nicht, wobei ich aber gerne diskutiere. *grins* Aber etwas dagegen tun? Leider geht das nicht. Man kann den Leuten ja nicht sagen, was sie zu spielen haben, auch wenn ich diesen Wunsch des öfteren hege.

Ich denke, das war es nun auch. Ich weiß, dass ich nun verpöhnt werde. XD
Also von daher...

Gratis bloggen bei
myblog.de

Themen

Meinungen von Bruchis Teil 1 Meinungen von Bruchis Teil 2 Meinungen von Bruchis Teil 3

Links

link link